Bei Angeln gilt: Wer einen guten Fang machen möchte, der braucht nicht nur Know-How sondern auch das richtige Equipment. Dabei spielt die Wahl der richtigen Schnur eine wesentliche Rolle.

Auf unserer Homepage haben wir euch die derzeit besten Angelschnüre auf dem Markt, sowie alle wichtigen Informationen für den Kauf der richtigen Angelsehne zusammengestellt. Wir hoffen euch bei der Suche nach der richtigen Angelschnur den Weg durch den Amazon Dschungel etwas erleichtern zu können, denn schließlich gilt: Je schneller die Schnur gefunden ist, desto mehr Zeit bleibt zum Angeln!“

Die aktuellen Testsieger

Angelschnur Top Features Eckdaten Link
STORK_geflochtene
Stork Professional fishing-line
Sterne_geflochtene50

Unsere Top 1 unter den geflochtenen Angelschnüren: ✓excellente Tragkraftwerte ✓8-fach geflochten ✓Made in Germany ✓beste Qualität
  • Made in Germany
  • Flechtung: 8-fach geflochten
  • Preis/500m: 33,33 EUR
  • Durchmesser/Kg Tragkraft: ca. 0,02mm/ Kg
  • Erhältliche Ausführungen
    Durchmesser/Tragkraft: 0,14mm/6,8Kg - 0,37mm/29,5Kg
    Längen: 600 m
    Farben: Weiß, Hellgrau, Blau, Moosgrün, gelb, orange, multicolor
40 EUR
ErhältlichbeiAmazon
bild
KastKing SuperPower Braided Line
Sterne_geflochtene45

Derzeit eine der besten geflochtenen Angelschnüre auf dem Markt: ✓excellente Tragkraftwerte ✓8-fach geflochten ✓bestes Preis-Leistungsverhältnis
  • Made in USA
  • Flechtung: 8-fach geflochten
  • Preis/500m: 13 EUR
  • Durchmesser/Kg Tragkraft: ca. 0,03mm/ Kg
  • Erhältliche Ausführungen
    Durchmesser/Tragkraft: 0,07mm/2,7Kg - 0,8mm/68,2Kg
    Längen: 300m, 500m, 1000m
    Farben: grün, blau, gelb, multicolor
13 EUR
ErhältlichbeiAmazon
MOUNCHAIN_geflochtene
Mounchain Extreme Braid
Sterne_geflochtene45

✓hohe Tragkraftwerte ✓8-fach geflochten
  • Made in USA
  • Flechtung: 8-fach geflochten
  • Preis/500m: 13 EUR
  • Durchmesser/Kg Tragkraft: ca. 0,03mm/ Kg
  • Erhältliche Ausführungen
    Durchmesser/Tragkraft: 0,12mm/4,5Kg - 0,32mm/18,2Kg
    Längen: 500 m
    Farben: grün, gelb
13 EUR
ErhältlichbeiAmazon
DAIWA_geflochtene
Daiwa J-Braid x8
Sterne_geflochtene45

✓hohe Tragkraftwerte ✓8-fach geflochten
  • Made in Japan
  • Flechtung: 8-fach geflochten
  • Preis/500m: 43,33 EUR
  • Durchmesser/Kg Tragkraft: ca. 0,02mm/ Kg
  • Erhältliche Ausführungen
    Durchmesser/Tragkraft: 0,06mm/4Kg - 0,24mm/18Kg
    Längen: 1500 m
    Farben: dunkelgrün, gelb, blau, multicolor
130 EUR
ErhältlichbeiAmazon
VANWALK
VANWALK Super Braid
Sterne_geflochtene30

✓bester Preis ✓hohe Tragkraftwerte
  • Made in Japan
  • Flechtung: 4-fach geflochten
  • Preis/500m: 10 EUR
  • Durchmesser/Kg Tragkraft: ca. 0,02mm/ Kg
  • Erhältliche Ausführungen
    Durchmesser/Tragkraft: 0,28mm/18,2Kg
    Längen: 1000 m
    Farben: grau blau, grün, gelb, multicolor
20 EUR
ErhältlichbeiAmazon

Angelschnur Top Eigenschaften Eckdaten Link
Geflochtene Schnur zum SPINNFISCHEN
bild
KastKing SuperPower Braided Line
Sterne_geflochtene50

Unsere Wahl zum Spinnfischen ✓langlebige Farben ✓excellente Tragkraftwerte ✓Made in USA
  • Made in USA
  • Flechtung: 8-fach geflochten
  • Preis/500m: 13 EUR
  • Durchmesser/Kg Tragkraft: ca. 0,03mm/ Kg
  • Erhältliche Ausführungen
    Durchmesser/Tragkraft: 0,07mm/2,7Kg - 0,8mm/68,2Kg
    Längen: 300m, 500m, 1000m
    Farben: grün, blau, gelb, multicolor
13 EUR
ErhältlichbeiAmazon
Geflochtene Schnur für NORWEGEN
DAIWA_meeresangeln
Daiwa J-Braid x8
Sterne_geflochtene50

✓excellente Tragkraftwerte ✓dank der Farbmakierungen für hohe Tiefen besodners gut geeignet ✓8-fach geflochten ✓sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Made in Japan
  • Flechtung: 8-fach geflochten
  • Preis/500m: 93,33 EUR
  • Durchmesser/Kg Tragkraft: ca. 0,02mm/ Kg
  • Erhältliche Ausführungen
    Durchmesser/Tragkraft: 0,16mm/9Kg
    Längen: 300 m
    Farben: multicolor
56 EUR
ErhältlichbeiAmazon
Geflochtene Schnur SINKEND
SPIDERWIRE_sinkend
SPIDERWIRE Ultracast Fluorobraid Superline
Sterne_geflochtene50

Erste echte sinkende geflochtenen Angelschnur ✓GORE Performance Fluorpolymer-Faser für Dichte und Sinkfähigkeit mit hochwertiger Dynamo für Festigkeit und ultimative Sensitivität in einer Schnur vereint
  • Made in USA
  • Flechtung: -
  • Preis/500m: 156,36 EUR
  • Durchmesser/Kg Tragkraft:
  • Erhältliche Ausführungen
    Durchmesser/Tragkraft: 13,6Kg
    Längen: 275 m
    Farben: Moos grün
86 EUR
ErhältlichbeiAmazon
Geflochtene Schnur zum MEERESANGELN
DAIWA_meeresangeln
Daiwa J-Braid x8
Sterne_geflochtene50

✓excellente Tragkraftwerte ✓dank der Farbmakierungen für hohe Tiefen besodners gut geeignet ✓8-fach geflochten ✓sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Made in Japan
  • Flechtung: 8-fach geflochten
  • Preis/500m: 93,33 EUR
  • Durchmesser/Kg Tragkraft: ca. 0,02mm/ Kg
  • Erhältliche Ausführungen
    Durchmesser/Tragkraft: 0,16mm/9Kg
    Längen: 300 m
    Farben: multicolor
56 EUR
ErhältlichbeiAmazon
Geflochtene Schnur für HECHT
SKYSPER_hecht
SKYSPER Smooth Braid
Sterne_geflochtene45

✓8-fach geflochten ✓bestes Preis-Leistungsverhältnis ✓Farbe und Tragkraft speziell zum Spinnfischen auf Hecht ausgelegt
  • Made in USA
  • Flechtung: 8-fach geflochten
  • Preis/500m: 0,06 EUR
  • Durchmesser/Kg Tragkraft: ca. 0,02mm/ Kg
  • Erhältliche Ausführungen
    Durchmesser/Tragkraft: 0,16mm/9,1Kg - 0,5mm/45,4Kg
    Längen: 300 m
    Farben: gelb, grau, grün
18 EUR
ErhältlichbeiAmazon
Geflochtene Schnur für ZANDER
STORK_Zander
STORK HD
Sterne_geflochtene35

✓Made in Germany ✓excellente Tragkraftwerte
  • Made in Deutschland
  • Flechtung: 4-fach geflochten
  • Preis/500m: 23,33 EUR
  • Durchmesser/Kg Tragkraft: ca. 0,02mm/ Kg
  • Erhältliche Ausführungen
    Durchmesser/Tragkraft: 0,15mm/6,8Kg - 0,24mm/22,7Kg
    Längen: 600 m
    Farben: weiß, gelb, grün, rot, multicolor
28 EUR
ErhältlichbeiAmazon

Worauf beim Kauf der Angelschnur achten?

Beim Kauf der richtigen Angelschnur wird schnell klar, dass es tausend verschiedene Schnüre gibt, die mit unterschiedlichen Eigenschaften werben. Um eine gute Wahl zu treffen, ist es wichtig zu wissen worauf es bei einer guten Schnur ankommt, denn definitiv gilt hier nicht immer „je teurer, desto besser“. Vielmehr kommt es darauf an, in welchen Gewässern die Schnur zum Einsatz kommen soll und welcher Typ Angler du bist. Mit dem richtigen Equipment ist Angeln ein cooles Hobby, egal ob du gerade in Norwegen, Kanada oder im nahe gelegenen Baggersee unterwegs bist. Wenn du jedoch stundenlang am Wasser stehst, der Fisch dann endlich anbeißt und dir beim Aufwinden die Schnur reißt, dann verletzt du im schlechtesten Fall nicht nur den Fisch am Haken, sondern vermutlich wirst du auch nicht lange Spaß am Angeln haben. Damit dein Fisch und du ein glückliches Ende nehmt, haben wir für euch getestet welche Schnur die beste Angelschnur im Test 2019 ist. Hergestellt aus Mikrofilamenten, die zu einer einzigen ultra-starken Schnur verwebt sind, ist die geflochtene Angelschnur eine beliebte Wahl für viele erfahrene Angler. Sie ist dünner und stärker als die äquivalente Monofil-Line, so dass Sie mehr davon auf die Spule packen können. Sie wirft sich weiter, sinkt schneller und hat keinen Dehnungs- oder Schnurspeicher. Nicht alle geflochtenen Angeglschnüre sind jedoch gleich. Einige sind mit zusätzlicher Stärke für das Angeln im Salzwasser ausgelegt, während andere einzigartige Fasern verwenden, um ein überlegenes Casting zu ermöglichen.

8 fach geflochten macht das Rennen

Das vielleicht wichtigste Merkmal bei der Wahl einer geflochtenen Schnur ist die Konstruktion des Geflechts – d.h. die Anzahl der Stränge, aus denen das Geflecht besteht. Hier ist eine kurze Erklärung: Alle geflochtenen Angelschnüre bestehen aus Polyethylen, das aus Mikrofasern extrudiert wird, die zur Bildung von Faserbündeln verwendet werden. Jedes Bündel von Mikrofasern oder „Trägern“ wird dann zu der geflochtenen Schnur zusammengefügt. Die häufigste Konstruktion für geflochtene Angelschnüre ist eine Zusammensetzung aus 4, 6 oder 8 Faserbündeln. Generell gilt: Je größer die Anzahl der Faserbündel, desto kompakter wird die Anlage sein. Es gibt jedoch Vorteile für jedes Design. Die 8 fach geflochtene Schnur schneidet dabei im Test gnerell am besten ab, da sie gegenüber der 4 fach geflochtenen Schnur flexibler ist.

Die Suche nach der rund geflochtenen Angelschnur

Das Flechtmuster der geflochtenen Angelschnur beeinflusst definitiv das Verhältnis von Festigkeit zu Durchmesser. Frühe geflochtene Angelschnüre waren viel flacher als heute, und die Form der Schnur – rund, flach oder oval – wird durch das Geflecht bestimmt. Asymmetrische Bindungen sind oval oder sogar dreieckig; symmetrische Bindungen sind runder, aber nie perfekt rund. Das heisst: Eine gute geflochtene Angelschnur sollte möglichst rund sein, im Gegensatz zu einer Monofilen Schnur kann sie jedoch nie 100% rund sein, was auch vollkommen in Ordnung ist.

Die richtige Tragkraft wählen

Die meisten Angler können wohl Geschichten darüber erzählen, wie Ihnen ein Riese durch die Lappen gegangen ist und träumen womöglich noch Jahre später davon, wie es wohl gewesen wäre wenn die Schnur nicht gerissen wäre. Die Wahl einer guten Angelschnur umfasst eine Reihe von Faktoren, aber einer der wichtigsten ist die Wahl des richtigen Tragkraft. Eine Hilfestellung bei der Wahl der richtigen Tragkraft bietet unsere Tragkrafttabelle für geflochtene Angelschnur. Wichtig ist dabei zu beachten: Prinzipiell gilt, je größer der Duchmesser, desto höher die Tragkraft. Einige Anbieter werben dabei gerne mit unrealistischen Tragkraftwerten, von denen man sich nicht irritieren lassen sollte.

Die sinkende geflochtene Angelschnur

Das Leben war einfacher, als Monofilament die einzige Wahl war. Dann kam Superbraid (geflochten), gefolgt von Fluorocarbon. Jede dieser Schnüre hat einzigartige Eigenschaften, und fortgeschrittene Angler nutzen sie für verschiedene Anwendungen. Pure Fishing hat die Entscheidung durch die Einführung von Spiderwire Ultracast FluoroBraid nochmals verkompliziert, da sie die erweiterten Polytetrafluorethylen-Leistungsfasern von Gore beinhaltet. Im Gegensatz zu typischen 100% Dyneema und Spectra geflochtenen Schnüren, die schwimmen, sinkt die beste Fluorocarbon Angelschnur im Wasser. Der Mythos der angelschnur geflochten sinkend stimmt also, denn es gibt sie, die geflochtene Schnur, die sinkt wie Fluorocarbon! Sinkende geflochtene Schnur, genannt „Fluoro-Braid“ kombiniert die sinkenden Eigenschaften von Fluorocarbon mit der Festigkeit und Geschmeidigkeit von geflochtenen Angelschnüren. Bei der Spiderwire Ultracast Line, bietet eine bahnbrechende Gore Fluorcarbon- und Dyneema-Fasermischung ein direkteres Schnurprofil von der Rutenspitze bis zum Köder. Das Ergebnis ist ein geringerer Durchhang in Ihrer Schnur für höchste Empfindlichkeit und schnellere Hakensätze. Diese Line ist ideal für Power Casting mit Crankbaits, Schleppangeln, wenn zusätzliche Ködertiefe benötigt wird, Pitching Softbaits in schwerer Hülle und windigen Tagen, an denen Sie Ihre Schnur schnell nach unten bringen müssen.

5 Kriterien für den Kauf der richtigen Angelschnur

Grundsätzlich solltet ihr beim Kauf eurer geflochtenen Angelschnur auf 5 verschiedene Kriterien achten:

  • Einsatzgebiet:Wo soll die Schnur zum Einsatz kommen? Was für einen Fisch möchte ich damit fangen?
  • Tragkraft:Wie stabil muss die Schnur für den Einsatz in diesen Gewässern sein? (beachte: die Tragkraft wächst immer auf Kosten eines größeren Durchmessers)
  • Farbe:Welche Schnur Farbe eignet sich für diesen Fang?
  • Qualität:Flechtung (Abriebfestigkeit), Geschmeidigkeit (Oberfläche), Durchmesser: handelt es sich um eine dicht geflochtene Schnur, die sich geschmeidig anfühlt und im Verhältnis zur Tragkraft einen geringen (aber realistischen!) Durchmesser hat?
  • Preis-Leistungsverhältnis:Ist die Schnur ihren Preis wert?

So erkennst du gute Qualität

Flechtung
Anders wie du jetzt vllt. angenommen hast, gibt es in dem Sinn keinen genauen „Richtwert“ wie dick und geflochten eine Angelschnur sein sollte. Eine 8 oder 12 -fach geflochtene Schnur ist flexibler und abriebsfester als eine 4-fach geflochtene Schnur, dafür jedoch auch aufwendiger in der Verarbeitung und somit teurer.
Durchmesser
Damit sich die Schnur gut aufwerfen und aufwinden lässt und im Wasser möglichst unsichtbar bleibt, ist zudem ein geringer Durchmesser von Vorteil. Auch wenn die geflochtene Angelschnur aufgrund ihrer speziellen Flechtung im Vergleich zur monofilen Angelschnur relativ stabil ist, sollte man sich nicht für eine zu dünne Schnur entscheiden. Ein größerer Durchmesser geht mit höherer Abriebfestigkeit und Tragkraft einher und dies kann in hindernissreichen Gewässern ein wichtiges Kriterium sein. Für den Durchmesser gilt daher ausschließlich: Je dünner die Angelschnur bei gleich bleibender Tragkraft ist, desto besser. Lass dich hierbei jedoch nicht von falschen Werbe-Versprechungen täuschen: Eine 0,25 mm Schnur mit 6,8 kg Tragkraft gibt es nicht. 😉 Ob die Angaben des Verkäufers der Wahrheit entsprechen, kannst du meist aus den Kundenbewertungen anderer Käufer herauslesen. Welche Tragkraft für welches Einsatzgebiet sinnvoll ist und welches Verhältnis zwischen Tragkraft und Durchmesser realistisch ist, erläutere ich euch zudem hier.
Geschmeidigkeit
Wichtig ist, dass du darauf achtest, dass die Angelschnur so „rund“ und dicht geflochten wie möglich ist und sich in der Hand geschmeidig anfühlt. Gute Angelschnur, die sich geschmeidig anfühlt ist imprägniert, d.h. die Oberfläche ist versiegelt und thermofusioniert. Eine Angelschnur ohne Oberflächenversiegelung hingegen fühlt sich rau an. Eine gute geflochtene Angelschnur zeichnet sich also dadurch aus, dass sie möglichst rund, geschmeidig und dicht geflochten ist, denn dann lässt sich die Angelschnur gut auswerfen und nimmt wenig Wasser in sich auf. Selbstverständlich wird niemand, der online eine Angelschnur verkauft, mit einer schlechten Qualität werben. Daher ließt du dir zur Prüfung der Qualität am besten einfach die Bewertungen anderer Kunden des Verkäufers durch.
Bevor ihr also auf die Qualität und den Preis eurer Angelschnur achtet, solltet ihr euch Gedanken darüber machen, wofür ihr die Angelschnur genau einsetzen möchtet und welcher Typ Schnur hier geeignet ist, d.h. Welche Schnur für Hecht, Karpfen und co.?

Das Preis-Leistungsverhältnis muss stimmen

Leider wird auch beim Verkauf von Angelschnur im Internet mit leeren Versprechungen geworben. Genauso wie für die Qualitäts-Kriterien, solltest du beim Preis-Leistungsverhältnis am ehesten auf die Kundenbewertungen anderer Käufer vertrauen. Es schadet allerdings natürlich auch nicht für ein paar Euro Risiko mal ein neues, weniger populäres Produkt auszuprobieren 😉

Die Auswahl der Farbe

Wenn Sie ein verhältnismäßig neuer Angler sind, kann es unglaublich überwältigend sein, herauszufinden, welche Schnurfarbe zu verwenden ist. Vergessen Sie die fortgeschrittenen Arten des Fischens, oder die Auswahl der richtigen Art von Ködern, oder welche ausgefallene Angelrute Ihnen die besten Chancen gibt, einen Fisch zu fangen – etwas so Einfaches wie Angelschnur kommt mit einer wahnsinnigen Menge von Optionen daher. Ich werde nie vergessen, wann ich das erste Mal mit meinem Sohn angeln wollte, wir gingen zum örtlichen Sportartikelgeschäft, um eine Angelschnur zu kaufen, in der Erwartung, einfach irgendeine Spule zu schnappen – aber als wir dort ankamen, war ich absolut überwältigt von den verschiedenen Optionen und wir verbrachten dort etwa 45 Minuten damit, die Vor- und Nachteile jedes einzelnen Teils herauszufinden, bevor wir eine Auswahl trafen. Es gibt drei Hauptaspekte, die Sie bei der Auswahl der Angelschnur berücksichtigen müssen, und das ist die Art, das Gewicht und die Farbe. Im Moment werden wir diesen Schritt nach dem anderen angehen und die verschiedenen Farben der Angelschnur besprechen und Ihnen helfen, herauszufinden, welche die richtige Wahl ist. Lassen Sie uns eines von Anfang an klarstellen – wenn Sie planen, eine kurze kleine Reise mit der Familie zu unternehmen, um zu fischen und sie nicht erwarten, einen Trophäenfisch zu fangen, spielt die Wahl der richtigen Angelschnurfarbe keine Rolle. Mit einer klaren Angelschnur sollten Sie keine Probleme haben, zumindest ein paar Knabbereien zu bekommen und etwas Spaß damit zu haben. Wenn Sie vorhaben mehr als einmal fischen zu gehen, wird es sehr hilfreich sein, die Farben Ihrer Angelschnur zu erlernen und zu erfahren, welche am besten in welcher Situation verwendet wird. Jede von ihnen hat einen ganz bestimmten Zweck, also lassen Sie uns sie nacheinander durchgehen und wir helfen Ihnen zu lernen, wann welche Schnur zum Einsatz kommt.

Klare Angelschnur
Eine der einfachsten und grundlegendsten Farben, also sozusagen das „Schweizer Armeemesser“ unter den Angelschnüren, ist die klare Angelschnur. Eine klare monofile Angelschnur ist eine gute Wahl für die meisten Anwendungen, da sie unter Wasser ziemlich unsichtbar ist und wenn Sie nicht vorhaben, allzu oft zu angeln, ist die klare monofile Angelschnur die richtige Wahl. Eine besondere Erwähnung verdient die Fluorocarbon Angelschnur hier. Während technisch gesehen die meisten Leute argumentieren würden, dass die Fluorocarbon-Schnur immer noch klar ist, wird sie aufgrund ihres Filamenttyps unter Wasser sogar noch unsichtbarer sein als eine normale klare monofile Schnur. Da die Fluorocarbon Angelschnur fast unsichtbar ist, ist sie eine gute Wahl für so ziemlich jedes Wasser und wird besonders in sehr klarem Wasser hilfreich sein, da die fast unsichtbare Schnur für scheue Fische umso schwieriger zu sehen sein wird.
Gelbe Angelschnur
Gelbe oder leuchtend grüne Angelschnur ist „gut sichtbar“ und wird daher verwendet, um die Bewegung Ihrer Angelschnur zu erkennen. Da die gelbe Angelschnur so hell ist, findet sie eine ganz besondere Verwendung. Da die helle Schnur nicht nur für Sie, sondern auch für Fische besser sichtbar ist, wird die gelbe Schnur hauptsächlich in schlammigen Gewässern verwendet. Hier gilt es einen Kompromiss zu finden, zwischen Sichtbarkeit der eigenen Angelschnur und Insichtbarkeit für den Fisch.
Grüne Angelschnur
Ob die grüne Angelschnur eine gute Wahl ist, hängt von der Farbe des Wassers ab, in dem Sie angeln. Die meisten Gewässer neigen dazu, einen grünen Farbton zu haben, so dass eine grün getönten Angelschnur für die Fische unsichtbarer ist als beispielsweise eine klare Schnur, da sie sich in das umgebende Wasser einfügt, ähnlich wie eine Tarnung. Wenn das Wasser, in dem Sie angeln, jedoch zu klar ist, wird die grüne Angelschnur leichter zu erkennen sein, wenn Sie sich den Fischen nähern, ähnlich wie die gelbe Angelschnur.
Blaue Angelschnur
Ganz wie grüne Angelschnur, hängt die Wahl einer blauen Angelschnur von der Farbe des Wassers ab.

Die Farbe der Schnur spielt in der Regel keine große Rolle. Um möglichst unauffällig zu bleiben, sollte sie der Farbe des Gewässers angepasst sein. Im Wasser nahezu unsichtbar sind Angelschnüre mit Fluorocarbon-Vorfach. Anders ist es jedoch beim Spinnfischen und Pilken. Hierbei kann man gerne zu knallbunten Farben greifen, die sich gut von der Farbe des Wassers abheben (z.B. rot, gelb, orange, pink). So kann die Lage der Schnur besser beobachtet und auch ein Biss schneller bemerkt werden. [/su_note]

Welche Schnur zum Spinnfischen?

Welche Schnur zum Spinnfischen? Eine gute geflochtene Schnur zum Spinnfischen zu finden, ist einfach. Spinnrollen sind eine der am häufigsten verwendeten Rollen in der Fischwelt. Einige dieser Gründe sind, dass sie oft billiger sind als Baitcasting-Rollen, und es gibt eine viel kürzere Lernkurve, um sie effizient zu nutzen. Eine Angelrolle ist ein fantastisches Werkzeug auf dem Wasser und die Kombination mit der besten Angelschnur für Angelrollen kann ihre Leistung dramatisch steigern. Traditionell sind Spinnrollen ideal für Feinfischtechniken, obwohl Fortschritte in der Rollentechnologie sie viel effizienter gemacht haben, wenn es um hohe Wurfweiten und schnelle Abruftechniken geht. Während gerade ungefähr jede mögliche Art Angelschnur, die aktuell auf dem Markt ist, auf Ihre drehende Rolle gesponnen werden kann, gibt es einige Faktoren, die in das Auswählen der korrekten Linie einsteigen. Die Integration einer geflochtenen Schnur in Ihre Spinnrolle kann ein entscheidender Faktor sein, egal wie oft Sie fischen. Vor allem, weil eine geflochtene Angelschnur härter und dennoch empfindlich genug ist, um auch nur die leichteste Berührung eines Fisches zu spüren. Geflochtene Schnüre sind auch vielseitig genug, um für jede Fischart verwendet zu werden. Außerdem hält eine geflochtene Schnur eine längere Zeit auf der Rolle und erfordert gleichzeitig minimale Wartung. Die meisten sind auch UV-beständig, abriebfest und verrottungsfest. Tatsächlich hat die Verwendung einer geflochtenen Schnur so viele Vorteile, dass ich nur an einen Aspekt denken kann, den ich als „Nachteil“ bezeichnen könnte – die Sichtbarkeit, die einige hellfarbige Schnüre im Wasser haben, da dies beim Fischen in klarem Wasser eine Ablenkung sein kann. Ansonsten würde ich immer eine geflochtene Schnur zum Spinnfischen empfehlen. Und um Ihnen dabei zu helfen, habe wir eine Liste der besten Marken für geflochtene Angelschnüre für Spinnrollen zusammengestellt. Spinnrollen sind aus so vielen Gründen fantastisch. Sie sind einfach zu bedienen und anfängerfreundlich, perfekt für das Finessefischen, und sie ermöglichen ein präziseres Wurfverhalten und über längere Strecken. Um das Beste aus ihren Stärken zu machen, ist es sehr wichtig, sicherzustellen, dass Sie die beste Angelschnur für die Angelrolle haben. Eine Qualitätsline, die stark und glatt ist, Ihrer Rollenkapazität entspricht, die Empfindlichkeit und Sichtbarkeit, die zu Ihrer Art von Fisch passt, bietet und die die Bedingungen zum Fischen verbessert, bedeutet verbessertes Wurfverhalten, erfolgreiches Taumeln und einen tollen Tag auf dem Wasser. Eine schlechte Wahl der Schnur bedeutet, Köder zu verlieren, zu beobachten, wie Fische davonkommen und Zeit mit Themen wie Drehungen und Verwirrungen zu verschwenden. Das ist ein ruinierter Angeltag. Bevor du zum Wasser gehst, stelle sicher, dass du mit der besten Angelschnur für deine Rolle ausgestattet bist. Sie fragen sich, welche Angelschnur Sie für Ihre Angelrolle verwenden sollen? Um Ihnen zu helfen, haben wir die besten Angelschnüre überprüft, die sich bewährt haben und nachweislich gut mit Spinnwinden funktionieren. Oben finden Sie die besten Angelschnüre für Spinnrollen.

Die beste Angelschnur für Norwegen

Beim Angeln in Norwegen empfehlen wir die Verwendung einer geflochtenen Multicolor Schnur. Wichtig beim Meeresangeln: Die Schnur nach dem Angeln immer gut auswaschen um sie vor den Salzkristallen des Meerwassers zu schützen. So bleibt die Schnur lange haltbar und ihre Farben verblassen nicht so schnell. Bei geflochtenen Schnüren sollte man nach einem Dyneema greifen. Dyneema ist kein Hersteller, sondern ein sehr strapazierfähiges Material, aus dem die Schnur dann geflochten wird. Beim Kauf einer geflochtenen Schnur empfehle ich Ihnen, darauf zu achten, dass Dyneema-Fasern verwendet werden. Gängige Hersteller für geflochtene Schnüre sind z.B. Penn, Shimano oder Berkley.

Welche Schnur zum Meeresangeln?

Beim Angeln in Salzwasser ist auf jeden Fall eine geflochtene Angelschnur zu verwenden. Wichtigstes Kriterium st dabei die Haltbarkeit der Schnur. Monofile Schnur wird für das Salzwasser schnell brüchig, was bei geflochtener Schnur weniger der Fall ist. Wichtig ist jedoch, dass ihr eure Schnur so und so nach jedem Angelgang in Süßwasser gut auswascht, damit die Salzkristalle die Schnur nicht so stark angreifen können. Durch den kleineren Durchmesser bei gleich bleibender Tragkraft, entsteht durch die geflochtene Angelschnur weniger Strömungsdruck. Zudem habt ihr durch die geringere Dehnbarkeit der Schnur keinen Gummibandeffekt in großen Tiefen, wodurch ihr ein besseres Gefühl zu Köder und Fisch erhaltet. In tieferen Gewässern ist zudem der Gebrauch einer Multicolor Schnur zu empfehlen, wodruch ihr einen guten Überblick über die Tiefe eures Köders bekommt. In einem anderen Testbericht für die beste angelschnur erklären wir euch was die beste Schlagschnur ist.

Wann verwende ich Mono?

Mit so vielen Optionen auf dem Markt, kann die Wahl der besten Angelschnur ein wenig schwierig erscheinen. Aber es ist eigentlich eine einfache Sache, eine Schnur mit Leistungsmerkmalen zu finden, die zu Ihrem Angelstil passt. Wie der Name schon sagt, ist die monofile Angelschnur – kurz „Mono“ genannt – ein einzelner Materialstrang, im Gegensatz zu den multifilen Schnüren, die aus mehreren Strängen gespannt sind, die verschmolzen, geflochten oder gebündelt werden.Dank einer Kombination aus Handhabbarkeit, Dehnung, einfacher Knotenbindung und anderen Fischerei freundlichen Eigenschaften ist Mono die beste Angelschnur, wenn die Benutzerfreundlichkeit Ihr Hauptanliegen ist. Welche die beste monofile schnur ist, haben wir getestet.

Geflecht vs. Mono vs. Fluorocarbon?

Man unterscheidet generell zwei verschiedene Arten von Angelschnur: Monofile Angelschnur und geflochtene Angelschnur. Auf einer anderen Seite erkläre ich euch die Unterschiede zwischen geflochtener und monofiler Angelschnur. Prinzipiell haben beide ihre Vor- und Nachteile. Besonders beliebt an der geflochtenen Angelschnur ist die geringe Dehnbarkeit, wodurch Bisse direkt bemerkt werden. Nun gibt es sowohl in der monofilen als auch in der geflochtenen Variante spezielle Sonderformen. Am bekanntesten ist die Fluorocarbon Schnur.

Das Leben war einfacher, als Monofilament die einzige Wahl war. Dann kam Superbraid (geflochten), gefolgt von Fluorocarbon. Jede dieser Schnüre hat einzigartige Eigenschaften, und fortgeschrittene Angler nutzen sie für verschiedene Anwendungen. Pure Fishing hat die Entscheidung durch die Einführung von Spiderwire Ultracast FluoroBraid nochmals verkompliziert, da sie die erweiterten Polytetrafluorethylen-Leistungsfasern von Gore beinhaltet. Im Gegensatz zu typischen 100% Dyneema und Spectra geflochtenen Schnüren, die schwimmen, sinkt die beste Fluorocarbon Angelschnur im Wasser.

Die Top Angelschnur Marken

Die Liste der Angelschnur Marken ist lang, die wichtigsten Hersteller aus Deutschland, USA und Japan haben wir einmal unter die Lupe genommen und euch ganz besodnere Schnür der Topmarken zusammengestellt. [/su_spoiler]

Hier noch ein hilfreiches Video:

Welche Angelschnur macht dieses Jahr das Rennen?
4.7 (94.29%) 28 vote[s]

Ein Gedanke zu „Welche Angelschnur macht dieses Jahr das Rennen?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.