[table “X” not found /]

Geflochtene Angelschnur

Geflochtene Angelschnur besteht aus mehreren sehr dünnen Strängen, die wie der Name schon sagt ineinander geflochten sind. Gegenüber monofiler Angelschnur zeichnet Sie sich bereits bei geringer Dicke durch eine enorme Tragkraft und Bruchfestigkeit aus. Sie ist besonders abriebfest und weist daher eine geringe Dehnbarkeit von nur 2- 7% auf, weshalb sie sich z.B. auch zum Tiefsee- oder Eisangeln eignet. Denn auch UV-Strahlung, Salzwasser oder gefrorenes Wasser können der Schnur so gut wie nichts anhaben. Die Schnur ist vor allem bei Sport- und Profianglern beliebt, die das Binden der speziellen Knoten und die Reparatur der Schnur, falls diese nun doch einmal reißt, beherrschen. Aufgrund der aufwendigeren Verarbeitung, ist sie jedoch im Preis um einiges teurer (etwa 30% teurer) als die monofile Angelschnur. Genauso wie die monofile Angelschnur, gibt es geflochtene Angelschnur in verschiedenen Farben, die für unterschiedliche Einsatzgebiete geeignet sind. Welche die besten geflochtenen Angelschnüre derzeit auf dem Mark sind, erklären wir hier.

Die Vor- und Nachteile im Überblick

Sowohl monofile, als auch geflochtene Angelschnüre haben gewisse Vor- und Nachteile:

Monofile AngelschnurGeflochtene Angelschnur
✓ für Süßwasser-Gewässer geeignet
✓ Vielfältig einsetzbar: Für alle Gewässer (auch Salzwasser und gefrorenes Wasser) geeignet
✘ geringe Haltbarkeit und Bruchfestigkeit (v.a. bei hoher UV-Strahlung, Salzwasser oder gefrorenem Wasser)✓ Enorme Haltbarkeit und Bruchfestigkeit
✘ hohe Zugkraft geht mit hoher Dicke einher✓ Hohe Zugkraft bereits bei geringer Dicke
✓ einfache Handhabung
✓ Vor allem für Profis geeignet
✓ günstiger Preis✘ etwas teurer als die monofile Angelschnur

Welche Angelschnur soll ich nun kaufen?

Welche Angelschnur du am besten kaufst, hängt ganz davon ab, was für ein Typ Angler zu bist. Wenn du Einsteiger bist und erstmal herausfinden willst, ob Angeln überhaupt dein Ding ist, dann reicht dir womöglich eine monofile Angelschnur. Um in einem Teich oder See zu angeln ist die monofile Angelschnur gut geeignet. Sie ist leicht in der Handhabung und kostet bei Amazon nur ein paar Euro. Hat dich das Angeln gepackt und du hast Lust dir ein anständiges Equipment zuzulegen, dann wird deine Wahl vermutlich auf die geflochtene Angelschnur fallen. Mit ihr wirst du nicht nur lange Spaß beim Angeln haben, sondern sie ist auch vielseitig einsetzbar. Egal ob du in Seen, Flüssen oder im Meer, bei Sonne, Wolken oder Schnee, Hoch- oder Tiefsee-Angeln gehen willst – die geflochtene Angelschnur wird dich nicht im Stich lassen. Tipps zum kauf der richtigen geflochtenen Angelschnur findest du hier.

Hier noch ein hifreiches Video:

https://www.youtube.com/watch?v=i8cVZeJ9w78